Überall bezahlen – einfach und sicher

VISA

Gute Argumente sprechen für Kreditkarten: bevorzugtes Zahlungsmittel im Ausland und im Internet, sicherer als Bargeld und eine weltweite Akzeptanz. Sie zahlen bequem per Unterschrift oder mit Ihrer persönlichen Geheimzahl (PIN).

 
 

Ganz gleich, in welcher Lebenslage Sie sich gerade befinden, die Visa Card Standard lässt Sie nicht im Stich und macht Ihnen das Einkaufen leichter.

Ihre Vorteile

  • Besonderer Zahlungskomfort – ganz gleich, ob im Internet, in Deutschland oder weltweit
  • Sparkassen-Internetkäuferschutz zum entspannten Einkaufen im Internet
  • Kreditkarten- und Reise-Notfallservice
  • Belastung Ihres Sparkassen-Girokontos erfolgt gebündelt nur einmal im Monat

Konditionen

Jahrespreis Visa Card Standard:

  • Hauptkarte: 20,50 Euro
  • Zusatzkarte: 15,00 Euro

Ihre Kreditkarte

Wunsch-PIN: Ändern Sie Ihre persönliche Geheimzahl in Ihren gewünschten Zahlencode.

Sparkassen-Internetkäuferschutz: Die Sparkassen-Kreditkarte gibt Ihnen ein sicheres Gefühl beim Einkaufen im Internet. Mit den Leistungen Ihrer Sparkassen-Kreditkarte sind Sie bereits gut geschützt. Sollte es doch einmal zu Schwierigkeiten beim Online-Shopping kommen, sind Sie mit dem Sparkassen-Internetkäuferschutz bestens abgesichert.

Kreditkarten-Notfallservice:

  • Bei Verlust, Sperre oder Ersatz

Reise-Notfallservices:

  • Medizinischer Notfallservice
  • Juristischer Notfallservice
  • Reisedokumenten-Notfallservice
  • Bargeldservice

Bargeldlose Zahlung im In- und Ausland. Für die Reservierung von Hotels und Flugreisen oder auch für die Bestellung eines Mietwagens benötigen Sie häufig eine Kreditkarte. Für die bargeldlose Zahlung in einem Euroland innerhalb der Europäischen Union entstehen hierfür keine zusätzlichen Kosten. Lediglich bei Zahlungen, die in Fremdwährung durchgeführt und abgerechnet werden, fällt das sogenannte Auslandseinsatzentgelt an – in Höhe von 1 Prozent der Rechnungssumme.

Spontan Geld abheben. Weltweit können Sie an Geldautomaten Bargeld in der Landeswährung abheben – einfach mit Ihrer PIN. Am besten bestellen Sie Ihre PIN gleich mit. Beim Geldabheben am Automaten können Kosten in Höhe von bis zu 2 Prozent des ausgezahlten Betrags entstehen – mindestens jedoch 6 Euro.

Bei Barverfügungen, die in Fremdwährung abgerechnet werden, fällt zusätzlich das sogenannte Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1 Prozent des Verfügungsbetrages an.

Transparente Kurse. Die Währungs-Umrechnungskurse für Kreditkarten-Zahlungen oder Barverfügungen an Geldautomaten in Fremdwährung können Sie online abrufen.

Zinsen sparen. Ihre Umsätze werden gesammelt und Ihnen einmal monatlich als Gesamtbetrag berechnet. Dadurch haben Sie Zinsvorteile und sparen Buchungskosten. Einen Überblick über Ihre Umsätze erhalten Sie wahlweise im Online-Banking , über den Kontoauszugsdrucker oder per Post.

 
 
 
 
Service-Telefon
03632 6580